Angebot für Firmen

Wir bieten die Ausführung der Laboruntersuchungen, mit der Verwendung der hochqualifizierten Mess- und Prüfgeräte an:

  • Dichte des Acetaldehyds in der PET-Matrix (Granulat, Regranulat, Rohling, Flasche) – eigene Methode gestützt auf ASTM F2013-10
  • Mechanische Folien-Eigenschaften bei statischer Dehnung nach PN-EN ISO 527
  • Reibungskoeffizienten der statischen und dynamischen Reibung nach PN-EN ISO 8295
  • Verbindungskraft der Folienlaminate nach PN 88 C-89099
  • Axiale Flaschenwiderstandsfähigkeit („top-load“) – eigene Methode
  • Andere Festigkeits- und mechanische Untersuchungen der Verpackungen -- nach Absprache
  • Intrinsische Viskosität (Intrinsic Viscosity), Koeffizient der Fließgeschwindigkeit von PET – gem. PN-EN ISO 1133
  • Thermische Eigenschaften der Kunststoffe (Glasübergangstemperatur, kalte und heiße Kristallisation, Fließverhalten, Kristallisationsgrad) - eigene Methode gem. PN-EN ISO 11357
  • Mikroskopische Beobachtungen der Verpackungen und Erzeugnisse aus Kunststoff (Vergrößerung 50x, 100x, 200x, 500x) – eigene Methode
  • Farbe im Raum CIElab und andere, VIS-Spektrum in der Wellenlänge 360-780 nm, Transparenzkoeffizient „Haze“ von Verpackungen und einiger Rohstoffe – eigene Methode, Gerät übereinstimmend mit ASTM D-1003-00
  • Beurteilung der Abmessungen, Wanddicke und Masse der Verpackung - eigene Methode
  • Oberflächenfeuchte von Rohstoffen und Erzeugnissen aus Kunststoff - eigene Methode (Feuchtebestimmer)
  • Dichtetests von Verpackungen in Vakuumkammer (Minimaldruck 250 mbar) - nach Absprache
  • Stabilität der Abmessungen der Folie aus Kunststoffen gem. DIN 53377

Im Hinblick auf den Charakter der Tätigkeit besitzt unser Labor kein Akkreditierungszertifikat. Um genauere Informationen zu erhalten, bitten wir Sie, Kontakt mit der Qualitätssicherungsabteilung oder mit F&E aufzunehmen.